Nutanix VMware vSphere Web Client Extension nun verfügbar

Mit der Veröffentlichung der Nutanix AOS Version 5.1.4 werden die Träume alle VMware Admins endlich wahr und Nutanix liefert eine native Integration in den vSphere Web Client.

Dank der aktuellsten Adobe Flash Entwicklungen ist es Nutanix nun möglich die agile, Browser- und Betriebssystem-unabhängige, auf HTML 5-basierende PRISM Administrationsoberfläche abzulösen.

vmware_vsphere_web_client0f1cc62970e7b8be11cd4d7662c4ac36

Mit Hilfe der modernen, verschachtelten Kontextmenüs kann man nun über den vSphere Web Client neuen Speicherbereich bereitstellen und Snapshots/Klone erstellen.

vmware_vsphere_web_client_32b701a43e4be9e54bc569ce3f5123e74

Vorbei sind die Tage an welchen all solche Funktionen automatisiert über die VAAI-Integration ohne zusätzliche Menüs darstellbar waren. Auch bieten wir jetzt endlich eine Abhängigkeit zum vCenter und können unabhängig von diesem nicht mehr den Nutanix Cluster verwalten.

 

Veröffentlicht in: Prism

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s